… bei der SPD Samtgemeinde Ahlden


Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Unsere aktiven SPD Ortsvereine in der Samtgemeinde haben zusammen mit unseren Ratsmitgliedern im Samtgemeinderat und in den fünf Gemeinderäten bereits vieles erreichen können. Dies gilt es konsequent zum Wohle der Menschen in unserer Samtgemeinde fortzuführen.

Die SPD Ortsvereine sind dabei weltoffen und suchen den Dialog mit allen demokratisch gesinnten Kräften. Unser Parteileben hat eine lange, von Solidarität geprägte, Tradition. Wir sind offen für "Neues" und vertreten fortschrittliche Ideen. Dabei lebt die Demokratie von der Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger. Sie sind also herzlich eingeladen, mitzugestalten und Ihre Anregungen, Wünsche oder Fragen an uns zu richten. Sprechen Sie dazu einfach unsere Funktionsträger in den Ortsvereinsvorständen oder unsere Mandatsträger an. Sie erreichen uns auch jederzeit per Email: Bitte klicken Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr

Gernot Bäßmann

Vorsitzender

Der Niedersächsische Weg

Wir sind die letzte Generation, die den Klimaschutz schaffen kann. Das beginnt vor unserer eigenen Haustür. Die Folgen des Klimawandels sind in Niedersachsen offensichtlich: Unsere Wälder vertrocknen, immer häufiger kommt es zu Hochwasser und Stürmen und immer mehr Arten sterben aus. Doch unsere Natur und Umwelt können wir nur gemeinsam schützen, wenn wir alle an einem Strang ziehen. Genau das tun wir in Niedersachsen.

Umweltverbände, Landwirtschaft, Umwelt- und Landwirtschaftsministerium haben gemeinsam diese bundesweit einmalige Vereinbarung erarbeitet. Nun folgen konkrete Gesetze und die Umsetzung der Maßnahmen. Wir gehen den Niedersächsischen Weg - Mach mit, unterstütze uns! Für Wasser, Wald und Wiesen. Für unser Zuhause.

Meldungen

Bild: Tobias Koch

Klingbeil: Wichtige Investitionspakete für Sanierung kommunaler Einrichtungen

Das Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ wurde im zweiten Nachtragshaushalt des Bundes um 600 Millionen Euro aufgestockt. Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil sieht in dem Investitionspaket eine wichtige Hilfe für Kommunen während der Corona-Pandemie: „In der letzten Zeit war es nicht leicht, gemeinsam mit anderen Menschen Sport zu treiben, Sport zu erleben oder kulturelle Einrichtungen zu besuchen. Umso wichtiger war es, dass wir uns als SPD für diese Unterstützung stark gemacht haben.“

Bild: Tobias Koch

Klingbeil: Bund investierte fast 200 Millionen Euro in Region

Regionale Projekte im Landkreis Rotenburg und im Heidekreis sind in den vergangenen Jahren mit über 197 Millionen Euro vom Bund gefördert worden. So berichtet es Lars Klingbeil, direktgewählter Abgeordneter im Wahlkreis Rotenburg I-Heidekreis. Klingbeil hatte sich an alle Bundesministerien gewandt und eine Auflistung aller im vergangenen Jahr vom Bund geförderten Projekte angefordert. Ziel der Investitionen des Bundes waren Projekte von Kommunen, Betrieben und Privatpersonen, welche die regionale Entwicklung und das Miteinander stärken.